Hugenotten. Franz II. König von Frankreich

Mehrfarbige Gouache auf Pergament. Andenkenblatt an Jean de Poltrot, der 1563 durch Mord an einem Hugenottenhasser versuchte, die Geschicke der Hugenotten in die Anerkennung zu lenken. In der Übersetzung lautet der französische Text auf dem Blatt." Es war dieser aus Angoulème, es war allein Poltrot... Ihm gelang es, das Volk der Hugenotten aus der Unterdrückung zu retten." In den unglaublichen Wirren der Hugenottenkriege im 16. Jahrhundert spielten viele Personenen eine wichtige Rolle, von denen meines Erachtens zwei auf dem Blatt abgebildet sind- und zwar Franz II. König von Frankreich (1544-1560) und Anton von Bourbon, König von Navarra (1518-1562). Es könnte sich um ein Treffen der beiden 1560 handeln, bei dem versucht wurde, eine Lösung in der Hugenottenfrage zu finden. Der von Poltrot ermordete Herzog Francois de Guise sabbotierte immer wieder eine friedliche Lösung, was ihm dann zum Verhängnis wurde - und den Hugenotten. Im Hintergrund sind auf dem Bild einige Hugenotten in erwartungsvoller Haltung zu erkennen. Frankreich um 1840/60, 142 x 109 mm, Die prachtvoll goldgehöhte Miniatur von ausgesuchter Feinheit und Farbfrische ! Das Blatt sauber und lediglich minimal ! berieben. Ein Unikat und ausgesuchtes Sammlerstück erster Güte!

Preis:                                                                   320,00 EUR

Best.-Nr.: TSGR-1

TSGR-1

 

 

 

 

 

 

 

 

Genre  -  Verschiedene Themen

Website_Design_NetObjects_Fusion

Antiquariat Andreas Grundmann

Ottostrasse 5  ~  D - 48155 Münster

Tel.: +49 (0) 251-663395

Fax: +49 (0) 251-6093153

Email: mail@antiquariat-grundmann.de

Zahlen Sie bequem per Paypal:

Buy now with Paypal:

 

     Kontakt :

Logo PNG